Kerstin Petersen
Konzertorganistin

 

Kerstin Petersen 

Orgelkonzerte

Solo, Kammermusik, Orchester

Repertoire: J. S. Bach, 20. - 21. Jahrhundert, Pedal-Soli, Orgelmusik von Komponistinnen sowie Werke verfemter Komponist*innen

aktuelle Ensembles: Duo A&O, DRUMS & PIPES

Formate mit Neuer Musik, Literatur, Kunst

Zur Zeit widme ich mich insbesondere der Entwicklung und Erarbeitung neuer Orgelwerke. Dank der Förderung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR ist dies möglich geworden!


Orgelunterricht  

Neben meiner Konzerttätigkeit unterrichte ich an verschiedenen Hamburger Orgelspielstätten. Zu meinem Schülerkreis zählen Kinder und Jugendliche, Studierende und Berufsmusiker*innen. Ich vermittle Begeisterung am Orgelspiel in stilistischer Vielfalt von mittelalterlicher bis aktueller Orgelmusik. Ausgehend von der Pfeifenorgel beziehe ich Digital- und Theaterorgel, iPad und moderne Medien in den Unterricht ein. Zentrales Thema des Unterrichts: technisch fundiertes, körpergerechtes Orgelspiel und differenzierter, ausdrucksvoller Klang.


Idee

Kerstin Petersen: "Orgelklänge drücken für mich alles aus, was es zwischen Himmel und Erde gibt. Schon als Kind war es mein großer Traum, Organistin zu werden - dieser Traum ist Dank vieler Menschen in Erfüllung gegangen: auf hohem künstlerischen Niveau widme ich mich der Orgelmusik und schaffe gemeinsam mit Akteur*innen und Förderern neue Hör-Räume für die "Königin der Instrumente". Das Herz der Menschen mit Orgelmusik anrühren und das klingende Glück weitergeben - das ist mein Anliegen als Mensch und Künstlerin."